Editor

Freitag, 26. Juli 2013

Free trade contracting

Merchandise it. On Marijuana planting, all around the Rocky Mountains, for a land smoking free. Americans as they are, from a dishwash to be millionaire - without hard work of course - that's what they dream of for a lifetime. Usually before they fall to depression, be it great or not, and why in particular they are all rumored to be in need of a psychatrist. Which others understand pretty well, however do some nowadays get, there are alternatives, and they try the usual dreamy way. Businesses are ramping up production (..) what could be a billion-dollar industry. Certainly it is. Which explains pretty brightly why the mafia's interest in will prevent a legalization process. But the entrepeneurs (..) are strugling with (..) conducting a business that the federal government considers a crime. Well. Like mentioned, because for this so called federal government being the criminals side on, the money will go dircetly into pockets of them arguein against the existence of the state. With steep excise and sales taxes proposed, the industry could be a big revenue booster for the state. The TEA Party will oppose it. Altough nobody knows what they think about pot, which most probably they want to be illegal. Complying with a thick and evolving book of state regulations is another challenge. By the way, smoking pot not necessarily implies the disability to read. Rather the belonging to TEA Partys and federal governments does, however. Source[s]/Quelle [n]: Guardian Weekly -...

Samstag, 13. Juli 2013

Casablanco

Rumble in the Caller. Houseless in spain. Some are greening, tears for fears of screaming yelling noise songs. Partys in spain are sometimes louder than the english do it. What Margaret Thatcher meant to Ukeys, finds it's way into south on continent laid back later, maybe they just never heard about too detailed. Or what the iron lady really did; nowadays copied in germany, which itself copied by spanish counterpart. That's kind of true! After throwing into street, and instead of having so the rubbish (else true there), lets have a closer look, cynisms mouth up. The philosopher Spinoza says that sadness arises from a disconnection from our potencia - (..) the powerful use the language to shame to keep us impotent: unemployment and debt are the fault of the individual, they say, and social sadness a private affair. War on, terror, was noting else than an affair for privatization of public or others property. Politicians hace described the mortgage victims' group as "Nazis" and "terrorist sympathisers" (..) to change draconian mortgage law, (..) debt with our life. Which on it's own is fully and completely true. Them calling and understanding themselves again only as the victims, for which mal-brain-function it could be then, are or have been Nazis or do sympathise with them close by. To say more shop-talk, it's nothing but obvious, why laws alike in spain are so completely against the spanish type of democracy that it's proven Rajoy must know it; convicting him for alternation...

Donnerstag, 30. Mai 2013

Polemica Tanta

Pasado ya casi diez meses, el cambio político en el patrimonio cerca del capital español ha conseguido la consecuencia y algo de esperanza por un fin del ruido permanente e infernal. Elegido tan nuevo jefe del gobierno comunitario, como respuesta a la heterodoxia por una continuacion eterna, de la fiesta todavia presente, el político de la PP de Alcala Javier Bello se incorporaba en la silla de la alcaldessa. Perdimos las razones, y otra vez no preocupamos del fondo el ha heredado, pero claro, si pide muchas gracias al alcalde preterior. para su "amigo excepcional y mejor político", Bartolomé González, también presente en el acto. Una coas por durante. En el sur de alemania, el termino "amigo" en niveles politicos significa totalmente corupcion. Su amigo ha sido presente en el acto durante todo, es ya lo claro. Además: "Este apoyo no cierra la posibilidad de que cierre mi mano a todos para remontar esta situación interesante pero compleja", arrancó Bello un discurso de investidura conciliador y con la mirada puesta más en el futuro de la ciudad que en las negociaciones que le ayudaron a sentarse en la silla de alcalde. Beber como cubo en niveles poderosos ha sido llamado el fascismo. Lo concluye el patrimonio como uno de los lugares primeros afectadas. O cuando se cae la idea de un alcalde mas boracho tanto la mayoria de su pueblo y lo has pensé tantas vezes. Cual hay a esperar, como nuevos...

Dienstag, 30. April 2013

Coronel Cowpet

Interview mit einem Systemaktivisten. Seit es Computer gab, später sogar mit Betriebssystemen ausgestattet, gab es breite Diskussionen darüber welches die richtige Wahl sei. Lange Zeit ausgeschlossen man überhaupt etwas wählen konnte, was nicht gleich gesetzt ist damit, es keine Alternativen gab. Nur, die waren entweder zu teuer oder versandeten in Nischensektoren auf Nimmerwiedersehn verschwunden. Kam einer, und der ärgerte sich, darüber, daß traditionelle Systeme für Computerei, wie sie echte grosse Konzerne bauten - man sprach wie so oft von einer Familie - ganz immens viel zu teuer für Endanwender waren. In Zeiten als IBM aufkam, wie Apple etwa, kleine Systeme für kleine Leute und den Massenmarkt zu schaffen, war blöderweise (so fand der eine) nur das System im Gang - auf jenen so genannten Personal Computern - an dem so gut wie nichts bedienbar war. Damals gab es meistens nur Kommandozeile, und das war gut so! Na jedenfalls, so fand er also (der Systemaktivist) marktübliche Unix-Systeme (das war die Familie, und wie gesagt, wie andere Bedeutungen des Terms zu teuer für dir Allgemeinheit), man bräuchte Abwehrmassnahmen die qualitativ genug, am besten auch billiger, and all against the mess of Bill. Übrigens Alltag im cyber- und information warfare. Deswegen ist klar, wenn der Aktivist sagt: Tag ein, Tag aus lese ich E-Mails. Sprung in der Schüssel und dem Kontext, da den auf elektronischen...

Samstag, 19. Januar 2013

Fishers Friendly

J Fishermans Friend for jubilated gang breathing comeback airlines. Former head of dschörmen outter ministery outs him per so 'nally, having all forgotton outshot trans pacific. Since away from the power circles, standing besides gangs helped into office, nothing tends to change when it comes to next gangs entering by violation of good and right. Let's say, we take a short view independent of preevents responsible for lot of bad, affecting real life of millions nowadays, and put ourselves with one ear open to the sights of former statesmen - and best our will shown not taking them too hard to counter, for what they've done. Big term crossing over decades, used for brick or bridge, motivation of the one group, was called "crisis" - ordered from above the top. We reduce offenses, listen to what him drives so crazy - poor Joschka! And as a sidemark, for nothing but having it told to the world. German politics is such a boring sitcom these days, nothing of interest to zap in usually. So here we go, the elder exterior, singing songs of diplomacy bothering much and austering us. Early on Fischer mentions a simple fact we are aware, because we have to be aware. the global financial crisis has not only shaken Europe to its foundations. Sure, not only, international terrorism is international, Europe is hardly supranational, but at least. So how can this have happened? Barely to missing speech from the electorate to prevent once but for all. And what they had voted for, it was...

Freitag, 21. Dezember 2012

Pleite nach Praxis

Skandal im Rheinland. Fiskus schändet Leichendasein und fordert zum Fleddern auf. Nachlaß an Staat verpfändet. Schwiegermutt er seit 2010 tot, jetzt bekam Frau Post vom Finanzamt an der Grenzstraße. (..) Steuererklärungen für die nicht verjährte Zeit von fünf Jahren nachreichen. Toll. Da hat die Alte schon das zeitliche gesegnet, und doch wird man von ihrem Fluch wie sozusagen nicht erlöst. Wie das kam? Durch dumme Geschichte. Unterlagen aus dem Nachlass sind in die Müllverbrennung gewandert. Verständlich! Jiddisch vermacht wurden die Grundlagen, der Verfahrensweisen wie sie von den Selbstmördern bekannt sind. Das zugrunde liegende Gesetz existiere bereits seit 2005. Dann ist es dankenswerterweise selbstverständlich ungültig. Durch den seit 1999 implizit bestehenden Verteidigungsfall und die dennoch verfassungswidrigen Landtags- und Bundestagswahlen seit dem, vulgo den Auflösungen der jeweiligen Parlamente, ausgeschlossen nach GG Art div (115a und folgende), ist ein in deutschen Plenarräumlichkeiten, oder anderen die gegen diese gerichtet sind, beschlossenes Gesetz grundsätzlich hinfällig und als ungültig zu erachten. Dies gilt für deutsche Legislative, Judikative sowieso und die Exekutive insbesondere. Das Vorgehen sei sogar rechtens, informierte Rechtsanwältin Katharina te Heesen vom Bund der Steuerzahler. Falsch! Faschismus war seit 1919, vorher und nachher...

Dienstag, 18. Dezember 2012

Revival nach Weimar

Eine bemerkenswerte Abhandlung über die komplexen Zusammenhänge bundesdeutscher Politik, fand sich in einer Ausgabe des Freitag aus dem vergangenen Mai. In dem Artikel "Schein und Sein" zu lesen, eine ausführliche Diskussion des Demokratie Begriffes im deutschen Kontext, am Schwerpunkt der deutschen Geschichte des zwanzigsten Jahrhunderts, noch genauer: der bundesdeutschen Geschichte. Am Aufhänger des Nationalfeiertags beginnt Wolfgang Wippermann die Erörterung der für ihn frappanten Widersprüchlichkeit des deutschen Staatsmodells. So wundert er sich: Der 23. Mai ist kein staatlicher Feiertag. Nach der Wiedervereinigung dauerte es nicht lange, der Nationalfeiertag auf den dritten Oktober umdisponiert wurde, so als ob der Fall der Mauer für beide Seiten Deutschlands das non plus ultra an Feieranlaß war. Es kann ohne Frage nur richtig sein, darauf hinzuweisen, die Rechtschaffenheit der Bundesrepublik seit gut anderthalb Jahrzehnten in durchaus zweifelhaften Ruf geraten ist. Da ist es nur allzu verständlich, grosser Anstoss daran zu nehmen wäre, nun ausgerechnet ihren Gründungstag mit den üblichen deutsch-nationalen Saufgelagen zu begehen. Schliesslich war es zuvorderst das was die Wiedervereinigung auslöste, Rotkäppchensekt und Radeberger in Fressipaketen für die reichen Onkel im Imperialismus, Warsteiner und anderes im Austausch für den Aufbau Ost. Das war anders, als es die DDR noch gar nicht...

Freitag, 14. Dezember 2012

Anders Brei Wickel

Nordfrontallianzen. Der norwegische Massenmörder Anders Breivik hat einem Medienbericht zufolge die mutmaßliche NSU-Terroristin Beate Zschäpe dazu aufgefordert, ihren Prozess für rechtsextremistische Propaganda zu nutzen. Klarer Fall von international tätiger terroristischer Vereinigung im Gründungsstadium. Nach seiner Freilassung muss Breivik somit wegen §129b StGB an Deutschland ausgeliefert werden. Er und Zschäpe seien "Märtyrer der konservativen Revolution (..)". Das ist lustig! "Konservative Revolution", das hätte sich der alte Dr Kohl niemals träumen lassen. Der oberste deutsche Rechtsanwalt mischt sich ein, obwohl bislang unklar ist, was er mit der Aufklärung eines Falls aus Norwegen zu tun hat. Zumal NATO alleine als Erklärung dafür ungenügend ist und Breivik bereits verurteilt wurde. Der Generalbundesanwalt: Rang e argumentierte, dass der "Nationalsozialistische Untergrund" (NSU) "alles gemeinsam geplant, organisiert und letztendlich durchgeführt" habe. Kaum zu glauben aber wahr wahrscheinlich. Wie die das gemacht haben fragen sich Experten und Wissenschaftler gleichermassen. Passt sonst gar nicht in das Muster der Rasse. Es muss abgewartet werden, ob sich Breivik Rasmussen durch weiter so gute Performance für einen european interweight & continental belt fight empfehlen wird können. Dafür wird es jedoch wesentlich mehr brauchen als eine Mitstreiterin. Man darf...

Donnerstag, 13. Dezember 2012

Salafistic Introspection

Aufruhr im Ölfaß. Beleidigungen aus Westernworld bringen Muslime in Rage. Nur sieben Sachen brauchts zum Lachen. Der umstrittene Film “Innocence of Muslims”, verbreitet von agitatorischen Schwachköpfen, war es nicht, genauso wenig wie die Propaganda im Anschluß, daß Muslime und Araber ach so unzivilisiert sind und keinen Humor hätten. Als dagegen spräche, hier nun. 1. Frühe Schätzungen besagen, dass die Teilnahme an Demonstrationen gegen den Film bei etwa 0.001 bis 0.007% der weltweit 1.5 Milliarden Muslime liegt. Weit unter Alkoholgehalt. Der Punkt geht an die Araber. 2. Die große Mehrheit der Demonstranten hat sich friedlich verhalten. Aus Sicht der Verbrecher ist das ihr Verbrechen. Bevor nicht der gesamte nahe Osten in Flammen steht - mit Öl soll das recht einfach sein -, geben die Unruheherde keine Ruhe. 3. Hochrangige libysche und amerikanische Offizielle sind unentschieden, ob der tödliche Angriff auf einen US-Botschafter in Libyen vermutlich lange geplant war, um auf den 11. September zu fallen, und somit keine Verbindung zum Film hatte. Auf dem elften September lag schon manche Verschwörung von der CIA geplant. So kam Pinochet ins Amt, Bush war es schon und jetzt ein billiger Trailer der organisierten Karikaturlosigkeit. Libyer und Amis einig, das ist erstaunlich. Liegt das jetzt etwa an den Franzosen, die an der NATO vorbei Mesopotamien überfallen haben; british petrol on a...

Dienstag, 11. Dezember 2012

Prophitization of Insultery

People from middle east, are funny, more them! Has been proven, and otherwise their impact since nine-eleven would have been a lot more bloody. To be kept in mind, helping to navigate oilish peoples territorys when catching with them is the very simple fact, of not all countrys the same, cause some are more equal, known well in the eastern world at least since the Vietnam surrender. Of US, and them are meant again once in particular, as occupiers or their allys. Bothering muslims however is the insultery against their prophets. One of the major question to pose is about what evangelical christians around states would say, if the mohammedan people would paint Jesus Christ as a an addicted alcoholic; which he wasn't, in contrast to many who think about them reincarnated as if. It's time to speak out of security council, either UN or EU for being closer and because that everything what had been done since 9/11 gave reason to. And as if it would have been religious feelings, which were subject to abuse. It was life as a whole under threat in order to prevent us from. “these repeated abuses could threaten peaceful life, especially among (religiously) mixed peoples.” However they did, exactly why. Back and forth goes since the battle. A war was on with terror's comeback. a senior Shiite cleric (..) called for the United States to apologize to Muslims and surrender. Arabs react harshly, on their behalfs and quite a right. So came the boss along, played hits like "ohoho...

Linksaussen Foulspiel

polit, kultur, skandalös, dat Feuilleton. Halbzeitstand: Wort zu Null.

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Suche

 

Aktuelle Beiträge

US Empire
Arte, Ende November, Dallas ein Tag & Lynden B. Johnson. Das Dilemma der zwei Bilder des Zapruda Films und wie sie die Theorie des amerikanischen Staatsanwaltes Garrison bestätigen...
bnw - 2013/12/29 15:08
Sports Notes 13-12
Dortmund im Europapokal der Landesmeister. Flasche Reus hätte sich beinahe zum am teuersten gekommenen Fehleinkauf für den BVB entwickelt. Fast wurde er zu spät...
bnw - 2013/12/26 15:01
Nach der Zeit Herrenrasse
Es waren einst die Herrentorten, bekannt aus Fernsehen, gefunkt und verstrahlt. Sie kamen geliefert, aus Konditorei "Von rassiger Sorte". Waren so sie einst gestanden am Tresen...
bnw - 2013/12/26 15:00
- cpu -
remarks of value: 1. todays computer products used, especially their internal central processing units (contained provisorial upsetters) are far away from being calculators. 2....
bnw - 2013/12/26 14:59
- mount -
-ain: Hinter dem berg anzuhalten muss nicht zwingend gleichbedeutend sein damit einen Hinterhalt zu planen. Kann es aber. class: unix, commander. to mount something on to the...
bnw - 2013/12/26 14:57
Legalstaat
Die Deutschen und das Cannabisdelikt. Von Quatschköpfen und Schwachsabblern verzapft. Seit Jahren schwelender Unmut, grüner Wähler und was das Konservare der Natur,...
bnw - 2013/12/26 14:56
Flaschenzugabe
Zitat(e) beim SPD Parteigetage. Fräulein Nahles im O-Ton: "Das gute bei der SPD, es gibt auch Alkohol. Also Prost." Sagt sie, und belegt damit einmal mehr, die saufenden Prasser...
bnw - 2013/12/26 14:52
Gemacker am Ausklang
Dienstag, am 26.11., sprich im November, zweitausenddreizehn, kurz vor der Wintersaison, Chemnitz. Es schneit zum ersten, mal wieder, wie schon im letzten. Aber, etwas später,...
bnw - 2013/12/26 14:51
Politisches Tagebuch...
Die Harmonisierung. Nur unter anwendung von fachwissen zu empfehlen. Ohne apotheke hat noch der fähigste Hausarzt die diagnose nur zu abschreibungszwecken gefertigt und seine...
bnw - 2013/12/26 14:49
Politisches Tagebuch...
Die Dissonanz. Am klang zu erkennen ist oftmals gut möglich, der Akkord die passende tonhöhe verpasst, sie gewissermassen im schwung begriffen verfehlt. Und so macht...
bnw - 2013/12/26 14:48
Programmatiken
Parteienmagie; System anwendbarer Schematik politischer Scheinsachlichkeit und -verhalte, für Staatsanbauten und angehendes. Namen musterhaft gewählt: 1. Das Volk -...
bnw - 2013/12/26 14:47

Status

Plugged since/seit:
3566 Days / Manntagen

Recent Update:
2013/12/29 15:10

Active Threads: 1357

check server uptime
online counter

Cybers At:
der.cyberpunk@gmail.com

RSS Box

26-J: un año de Rajoy en minoría
Desde la repetición de elecciones a la moción....
paula díaz / Manuel sánchez / alejandro lópez de miguel - 2017/06/26 07:05
El Congreso da una pobre cosecha de leyes en un año
La producción legislativa es sensiblemente inferior....
JUAN ANTONIO BLAY - 2017/06/26 07:00
Mauro Entrialgo: "Muchos de los mecanismos del humor se usan...
Pablo Iglesias entrevista en 'Otra Vuelta de Tuerka'....
SARA SERRANO - 2017/06/26 07:00
El comunismo andaluz empuja a IU hacia la confluencia con Podemos
El XII Congreso del PCA aspira a “desmontar la....
DANIEL CELA - 2017/06/26 07:00
La intensa actividad política de Sánchez al margen...
Te proponemos cinco noticias para arrancar informado....
público - 2017/06/26 07:00
El Senado aprueba definitivamente los Presupuestos de 2017
Las cuentas del presente ejercicio saldrán de....
AGENCIAS - 2017/06/26 07:00
El año que las mujeres conquistaron la pequeña...
‘Big Little Lies’, ‘Feud: Bette and....
Nacho Valverde - 2017/06/26 07:00
Europe Edition: ‘Brexit,’ Lewis Hamilton, Italy:...
Here’s what you need to know to start your day.
PATRICK BOEHLER - 2017/06/26 06:33
Art Gallery Closures Grow for Small and Midsize Dealers
Large galleries with multiple locations grab wider....
ROBIN POGREBIN - 2017/06/26 04:00
Essay: At the Pride Parade, the N.B.A. Embraces Hard-Won Victories
The league entered a float in the parade for a second....
SCOTT CACCIOLA - 2017/06/26 03:15
With Trump Set to Meet Narendra Modi, Many U.S. Indians Are Hopeful
Political analysts say last year’s election has....
AVANTIKA CHILKOTI - 2017/06/26 03:08

Maps, Pings and Tablerows

Locations of visitors to this page

visitors by country counter

Billing System

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits

kostenloser Counter

blogoscoop




web counter blogger graphics







n.l.p. by spam


Administratives
Business Rules
Database Management System
Denveloping Evolutions Versionary
Diary
Dictionary
Discography
Editor
Extreme Type'n'Cryption
Fehler Teufel Politik
Generated Compiler Compounding
Glossary
Howtos
Locales y Locolidades
Mailings
Man Pages
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren